Deckenraster

Basis ist die Decke

Das Deckenraster nimmt die technischen Rauminstallationen auf: Lüftung, Sanitär, Beleuchtung, Elektro und optionale Zusatzkomponenten wie Kühlelemente, Punktabsaugungen oder Regal-Anlagen. Außerdem dient es als Befestigung für Medienträger und bietet Anschlüsse für Trennwände.

 

DIMENSIONS kombiniert flexible Einrichtung mit variabler Raumaufteilung und gestattet Räumen so maximale Wandelbarkeit. Möglich macht das unser Deckenraster mit spezieller Trägerstruktur und Befestigungstechnik.

 

Das Deckenraster ist die Voraussetzung für:

  • den optimalen Verlauf der technischen Installationen
  • eine tragfähige Decke
  • die maximal-flexible und ökonomische Raumnutzung

 

Mit seiner Befestigungstechnik erlaubt das DIMENSIONS Deckenraster eine schnelle und montagefreundliche Installation - ohne Eingriffe in die Bausubstanz. 

 

Unsere statischen Berechnungen für das Deckenraster garantieren:

  • Bedarfsgerechte Auslegung der Profile
  • Sichere Befestigungen
  • Effiziente und raumsparende Einteilung des Deckenrasters
  • Optimale Abstimmung

Das DIMENSIONS Deckenraster ermöglicht die unabhängige Trennung von Einrichtung und technischer Versorgung. Zugänge benötigen keine Verbindung zur festen Einrichtung. Die Raumnutzung lässt sich so schnell und einfach ändern, erweitern oder reduzieren.

 

Weitere Vorteile unseres Deckenrasters

  • Gestaltet geschlossene Decken, auch nachträglich
  • Bietet hochwertige Optik in allen RAL-Farbtönen
  • Erhöht die Flexibilität für Änderungen, selbst in fortgeschrittener Bauphase
  • Kann frühzeitig vorgefertigt werden - beschleunigte Projektrealisierung

 

DIMENSIONS fügt Gewerke zur individuellen All-in-One-Lösung für wandelbare Raumnutzung

  • Hohe Flexibilität für bautechnische Anpassungen auch während der Planungsphase
  • Weniger Schnittstellen
  • Schnelle und kostengünstige Installationen
  • Wiederverwendbarkeit bei Anpassungen
  • Signifikant niedrigere Umbaukosten im Vergleich zu konventionellen Einrichtungen

Deckenraster – Produktuntergruppen für geschlossene Decken

  • Geschlossene Deckenplatten in Blech
  • Perforierte Deckenplatten (Akustik)
To Top